Wagrain: kitschig schön und Schnee …

Die Wettervorhersagen waren zum Fürchten, umso erstaunlicher die Realität: ein brillianter Samstag bescherte den (verbliebenen) 41 TeilnehmerInnen ein fast schon kitschiges Discgolf-Erlebnis mit selten schönem Bergpanorama.

In der Nacht auf Sonntag hat es bis zu 10 cm Schnee in die Landschaft gezaubert, was sich schlussendlich als relativ harmlos herausstellte, Sonntag Mittag war die weiße Pracht wieder verschwunden.

Die DGCG-Beteiligung war stark, ebenso die Leistung:  Die Plätze 1, 3, 4, 8, 11 und 13 in der Open-Division sagt alles, detaillierter nachzulesen unter Results Wagrain [pdga]
Bei den Junioren musste Leon Sonnleitner gegen durchwegs bereits „gestandene Männer“ antreten, im Finale hat er sein Potential deutlich gezeigt.